Küchen vom Tischler

Ihre maßgefertigte Küche vom Tischler

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Eine liebevoll gestaltete und bis ins kleinste Detail durchdachte Küche vom Tischler macht das tägliche Kochen für Sie zu einer wahren Freude. Der Vielfalt sind hier kaum Grenzen gesetzt. Landhausküchen, traditionelle Küchen oder moderne Küchen – planen Sie gemeinsam mit Tischlerei Jenewein Ihre Küche mit Ihrer ganz persönlichen Note!

Die Küche vom Tischler ist immer eine persönliche Entscheidung mit den Vorteilen einer individuellen Küchenplanung nach den eigenen Vorstellungen und baulichen Gegebenheiten. Eine neue Küche soll geplant werden, damit das Kochen und Zubereiten von Speisen Freude bereitet. Bei besonderen baulichen Vorgaben ist eine Tischlerküche nach Maß von Vorteil, der vorhandene Platz wird bestmöglich ausgenützt.

Tischlerei Jenewein bietet Planung, Fertigung und Montage der Küche im Komplettpaket an. Die langjährige Erfahrung in der individuellen Küchenplanung fließt in jede Küche ein und die hauseigene CNC gestützte Fertigung gewährleistet hohe Maßgenauigkeit und lange Lebensdauer der Schrankelemente, Schubladen und Türen. Ihre individuellen Vorgaben für die Oberfläche der Küche – Fronten aus Holz, Glas, Kunststoff oder Hochglanz – Arbeitsplatten aus Edelstahl, aus Stein, aus Holz – werden genauso umgesetzt wie die Abmessungen der Schränke für die standardisierten Küchengeräte. Mit einer Küche vom Tischler wird Ihre Küche perfekt – individuell – persönlich – für den täglichen Genuss!

Marken Küchen und Premium Küchengeräte

Tischlerei Jenewein stattet die Küchen aus der eigenen Fertigung unter anderem mit Küchengeräten von folgenden Marken aus: Miele, Bora, Liebherr, Beko, Elektra Bregenz, Whirlpool und Gorenje. Als langjähriger und etablierter Partner hat Tischlerei Jenewein bei diesen Herstellern die besten Empfehlungen hinsichtlich Qualität, Lieferfähigkeit und Preis.

Küchengeräte und Küchen von  Beko Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Liebherr Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Neff Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Zanussi Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Bora Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Elektra Bregenz Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Electrolux Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Miele Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Siemens Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Gaggenau Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Gorenje Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von Whirlpool Tirol - Tischlerei Jenewein
Küchengeräte und Küchen von AEG Tirol - Tischlerei Jenewein

Das Küchen Portfolio aus dem Küchenstudio von Tischlerei Jenewein

Diese Küchen sind die Schmuckstücke aus unserem Portfolio als Küchenstudio – diese individuelle Küchen sind Projekte in Innsbruck, im Stubai und im Wipptal sowie im Tiroler Unterland, die Tischlerei Jenewein mit privaten Bauherren abgewickelt hat. Wie bei Küchenstudios üblich bietet Tischlerei Jenewein ein Komplettpaket aus Küchenmöbel und Küchengeräte inklusive Montage an. Fragen Sie uns nach dem Preis für  eine Küche vom Tischler – und den weiteren Vorteilen! 

Küchen vom Tischler für Olympiasieger und alle Tiroler

Prominenter Kunde bei Tischlerei Jenewein aus dem Stubaital: Olympiasieger David Gleirscher entscheidet sich für eine Küche vom Tischler!

Pflegehinweise für die Küchen von Tischlerei Jenewein

Allgemeine Pflegehinweise

Verwenden Sie generell keine scharfen Reinigungs- und Scheuermittel, keine Polituren, Wachse, Lösungsmittel, Dampfreiniger oder Nitro- und Kunstharzverdünnungen, um den Schutz gegen Wasser und Wasserdampf nicht zu beeinträchtigen. Ebenfalls sollten Sie auf die Verwendung von Microfasertüchern verzichten. Auch für ihre Küche gelten die Empfehlungen für das Raumklima von 18-23°( Raumtemperatur und 40- 60% Luftfeuchtigkeit. Beachten Sie insbesondere die beim Kochen entstehenden Dämpfe. Verwenden Sie daher während des Kochens die Dunstabzugshaube bzw. achten Sie auf ausreichend Belüftung. Zusätzlich sind Lack- und Eigengerüche normaler Bestandteil der eingebauten Produkte. Deren Wahrnehmung kann von unterschiedlicher Dauer sein und ist von den raumklimatischen Umständen und der Häufigkeit der Lüftungen und Schranköffnungen abhängig. Öffnen Sie den Geschirrspüler immer erst etwa 30 Minuten nach Beendigung des Programms, da ansonsten Hitze und Dampf austreten, welche die Fronten auf Dauer beschädigen können.

Küchenschränke

Verwenden Sie zur Reinigung von Schränken, Fachböden und Schubkästen ein leicht feuchtes Tuch in Verbindung mit flüssigem Haushalts- oder Glasreiniger. Anschließend wischen Sie die Flächen mit einem weichen Tuch trocken. Vermeiden Sie die Verwendung zu nasser Tücher, da so Wasser in Fugen eindringen und das Holz aufquellen lassen kann. Zusätzliche sollten Sie die Schränke regelmäßig öffnen und intensiv lüften, damit durch Kochdünste und Kochrückstände entstandene Gerüche minimiert werden.

Griffe

Verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen oder aluminiumschädigenden Substanzen sowie keine Essigreiniger oder stahlhaltigen Reinigungsmittel. Dies kann zur Bildung von nicht mehr entfernbaren Flecken führen.

Holzfronten

Verwenden Sie auch hier ein leicht feuchtes Tuch und wischen Sie in Holzfaserrichtung über die Fronten um eventuelle Verschmutzungen aus den Poren zu entfernen. Reiben Sie anschließend die gereinigten Flächen mit einem weichen Tuch trocken. Verunreinigungen sollten Sie generell nicht antrocknen lassen und sofort entfernen. Verwenden Sie auch hier keine zu nassen Tücher. Nach dem Kochen sollten Sie die durch den Dampf entstandene Feuchtigkeit von den Fronten wischen.

Kunststofffronten

Verwenden Sie zur Reinigung haushaltsübliche Mittel. Wir empfehlen ein weiches Tuch, handwarmes Wasser und etwas Spülmittel. Verzichten Sie auf polierende Reinigungsmittel oder harte Schwämme, sowie auf lösungsmittelhaltige Reiniger und Dampfreiniger.

Hochglänzende Fronten

Hochglänzende Flächen dürfen nicht trocken gereinigt werden. Verwenden Sie keine schleifenden Reinigungsmittel (Vorsicht, hierzu gehören auch Mikrofasertücher). Wir empfehlen die Verwendung eines staubfreien, feuchten Fensterleders. Bitte beachten Sie, dass feine Kratzspuren auf den Hochglanzeffekt zurückzuführen sind und daher keinen Reklamationsgrund darstellen.

Glasfronten

Vermeiden Sie wie auch bei anderen Glasflächen Stoßbelastungen wie z. B. durch Geschirr oder Kochutensilien. Verwenden Sie zur Reinigung haushaltsübliche Glasreiniger und ein weiches Tuch. Vermeiden Sie das Eindringen von Flüssigkeiten in die Griffbohrungen. Zusätzlich sollten Sie auf die Verwendung von polierenden Reinigungsmitteln, harten Schwämmen, lösemittelhaltigen Reinigern und Dampfreinigern verzichten.

Arbeitsplatten aus Holz

Verwenden Sie die Arbeitsplatte nicht als Schnittfläche. Messer, Steingutgeschirr und schwere bzw. scharfkantige Gegenstände können Kratzer verursachen. Verwenden Sie zur Reinigung feuchte und weiche Putztücher ohne Schleifmittel. Zur Vermeidung von irreparablen Hitzeschäden sollten Sie kein heißes Kochgeschirr direkt auf die Arbeitsfläche stellen. Verwenden Sie hierzu geeignete Untersetzer. Zusätzlich sollten große Mengen Wasser direkt entfernt werden. Stehendes Wasser kann in die Fugen eindringen und das Holz aufquellen lassen. Bitte beachten Sie, dass die Vorderkante aufgrund ihrer Exposition am meisten strapaziert wird. Der erhöhte Abrieb stellt hier keinen Qualitätsmangel dar.

Arbeitsplatten aus Stein

Verwenden Sie zur Reinigung nur feuchte und weiche Putztücher ohne Schleifmittel. Achten Sie stets auf die direkte Entfernung von Flüssigkeiten oder Essensresten. Auch wenn die Oberfläche von Steinplatten weitestgehend kratztest ist, sollten Sie nicht direkt auf der Oberfläche schneiden. Auch bei Steinplatten verwenden Sie bitte einen geeigneten Untersetzer für heiße Töpfe und Kochutensilien, um die Oberfläche vor Hitzeschäden zu schützen.
Bitte beachten Sie auch hier, dass die Vorderkante aufgrund ihrer Exposition am meisten strapaziert wird. Der erhöhte Abrieb stellt hier keinen Qualitätsmangel dar.

Arbeitsplatten aus Keramik

Auch für die Reinigung von Keramikarbeitsplatten verwenden Sie lediglich ein feuchtes, weiches Putztuch ohne Schleifmittel. Entfernen Sie auch hier zeitnah stehende Flüssigkeiten und Essensreste. Auch Keramik ist weitestgehend kratz- und hitzebeständig. Wir empfehlen dennoch die Verwendung von Schneidebrettern und geeigneten Untersetzern. Bitte beachten Sie auch hier, dass die Vorderkante aufgrund ihrer Exposition am meisten strapaziert wird. Der erhöhte Abrieb stellt hier keinen Qualitätsmangel dar.

Beschläge

Zusätzlich gilt es regelmäßig die Beschläge zu ölen und nachzuziehen.

Pflege – Reinigung – Wartung

Download: Pflege, Reinigung und Wartung von Küchen von Tischlerei Jenewein.

Küchenstudio und Schauraum für Küchen bei Tischlerei Jenewein

Für alle Interessierten aus dem Grossraum Innsbruck, Wipptal und Stubaital ist der Schauraum der Tischlerei Jenewein in Mieders leicht erreichbar. Die Küchenaussstellung zeigt die Möglichkeiten und die Flexibilität die bei der Planung von Küchen durch den Tischler selbstverständlich sind: individuelle Wahl der Oberfläche und Arbeitshöhe oder die platzparende Planung unter Ausnutzung der vorhandenen Räume. Küchenplanung mit langjähriger Erfahrung bedeutet auch die Integration von Küche mit Wohnraum, als Wohnküche oder als Küche mit Essecke.

  • Die Küche vom Tischler ist individuell.
  • Tischlerei Jenewein hat langjährige Erfahrung in der Küchenplanung.
  • Der Preis einer Küche vom Tischler ist konkurrenzfähig.
  • Alle namhaften Hersteller von Küchengeräten sind verfügbar.
  • Tischlerei Jenewein liefert Küchen in Innsbruck, im Stubaital, im Wipptal und in ganz Tirol

Küchengeräte vom Tischler: Flexibilität in der Küchenausstattung 

Bei der Wahl der Küchengeräte haben Sie besondere Flexibilität und können nach eigenen Vorstellungen auswählen und kombinieren. Tischlerei Jenewein hat bei der Küchenausstattung und bei Küchengeräten Zugang zu allen namhaften Herstellern, egal ob Induktionsherd oder konventioneller Herd, Microwelle oder Dampfgarer, Ofen mit Heißluft oder mit Infrarot-Grill. Bei Bedarf kombinieren wir Ihre Küche auch mit einem Kachelofen oder einem maßgefertigten Pizzaofen oder Grill. Kühlgeräte werden vorzugsweise eingebaut, sind aber auch als Einzelgeräte erhältlich. Die Wahl an getrennten Kühlschränken bzw. Gefrierschränken ist groß, Kühl-Gefrier-Kombinationen entsprechen meist besser den Anforderungen in einer modernen Küche. Geschirrspüler, Spüle und Armaturen wählen Sie auch bei einer Tischlerküche aus einer Vielzahl an Kombinationen. Und bei Arbeitsplatten sind die Auswahlmöglichkeiten umfassend: Arbeitsplatten aus Holz oder Kunststoff wie z.B. Corian oder auch andere Materialien wie Edelstahl oder Stein.

Alle Hersteller bei der Küchenplanung vom Tischler

Hier eine Liste der Hersteller von Küchengeräten, die wir unseren Kunden bei der Küchenplanung in Innsbruck, im Stubaital und Wipptal anbieten können: AEG, Electrolux, Bauknecht, Bosch, Elektrabregenz, Gaggenau, Gorenje, Liebherr, Miele, NEFF, Siemens, privileg, Whirlpool oder Zanussi. Bei der Beauftragung für die Planung Ihrer Küche sind Sie damit nicht an einen bestimmten Hersteller von Küchengeräten gebunden – das ist ein weiterer Vorteil bei der Küchenplanung vom Tischler gegenüber einem Küchenstudio oder einem Hersteller mit Komplettsortiment.

  • AEG
  • Electrolux
  • Bauknecht
  • Bosch
  • Elektrabregenz
  • Gaggenau
  • Gorenje
  • Liebherr
  • Miele
  • NEFF
  • Siemens
  • privileg
  • Whirlpool
  • Zanussi

Von Architekten empfohlen!

Bei uns ist es Tradition, dass einer unserer Fachberater Sie persönlich besucht, um mit Ihnen gemeinsam Ihre Wünsche und Vorstellungen zu besprechen. Wir sind der ideale Ansprechpartner für Ihr Wohnkonzept!

Was kostet eine Küche vom Tischler?

Die Kosten für eine Küche vom Tischler werden individuell kalkuliert und sind von vielen Faktoren abhängig: Material: Holz, Kunststoff, Stein, Glas, Größe: Wohnküche, Kücheninsel oder kleine Küche. Ausstattung: Kühlschrank, Herd, Backofen, Dunstabzug, um nur einige zu nennen. Kontaktieren Sie uns für Ihr Angebot zu einer Küche vom Tischler!